Was kostet ein ergonomischer Bürostuhl?

Diese Frage wird uns sehr oft gestellt. Es gibt keine allgemein gültige Antwort darauf. Die Anforderungen an einen guten Stuhl können sehr verschieden sein. Eine zierliche Frau braucht einen anderen Stuhl als ein schwerer Mann. Der Büroangestellte mit einem acht Stunden Tag am Schreibtisch hat ganz andere Ansprüche an einen Stuhl als jemand der den ganzen Tag steht und Abends noch eine Stunde am PC surft. Aber auch die Arbeitsbereiche können sehr unterschiedlich sein. Wir unterscheiden dabei hauptsächlich aktive Sitzhaltungen bei der Tastatur-arbeit oder das Arbeiten mit der Maus und den Entlastungsbereich beim Telefonieren oder Lesen.

Was kostet denn nun ein ergonomischer Bürostuhl?

Was verstehen Sie unter einem ergonomischen Bürostuhl? Wir haben gute Stühle im Einsteigerbereich  ab 350,00 EUR. Ab 400,00 EUR bekommen Sie eine verstellbare Sitzneigung. Ab 500,00 EUR kommt Bewegung ins Sitzen.
Wenn Sie Rückenprobleme haben oder diesen Vorbeugen wollen sollten Sie mit 600,00 bis 1800,00 EUR rechnen. Dies ist dann aber eine gute Investition in Ihre Gesundheit. Es gibt – ausser der Matratze – kaum ein anderes Möbelstück mit dem Sie soviel Körperkontakt haben wie mit Ihrem Bürostuhl. Ein guter Bürostuhl begleitet sie zwischen 10 und 25 Jahre durch ihr Leben. Rechnen Sie doch einmal aus wie wenig gesundes Sitzen im Monat da kostet.  Gerade für Arbeitgeber eine interessante Rechnung: Ein sehr guter Stuhl kostet 1000,00 EUR. Garantiezeit: 10 Jahre – haltbar  ist der Bürostuhl meist noch ein ganzes Stück länger. Gehen wir nur von diesen 10 Jahren aus ergibt das nachfolgende theoretische Rechnung: 1000,00 EUR Anschaffungspreis geteilt durch 10 Jahre mit je 12 Monaten = 8,33 EUR pro Monat die der Stuhl umgerechnet kostet. 8,33 EUR für einen Mitarbeiter pro Monat.  8,33 EUR pro Monat für die Gesunderhaltung des Mitarbeiters. Hier wird leider oft an der falschen Stelle gespart und wenn man die Kosten des Bürostuhls zu dem Lohn des Mitarbeiters sieht kann man sagen – ein ergonomischer Bürostuhl ist günstig!

Was muss ich für einen ergonomischen Bürostuhl ausgeben?

Sie suchen einen Stuhl für Zuhause. Sie haben keine Rückenprobleme. Sie sitzen Abends ein bis zwei Stunden am PC. Da empfehlen wir Stühle im Bereich 350 – 600 EUR. Gut ist eine nach vorne Neigbare Sitzfläche. Wichtig sind Armlehne,  mindestens eine Synchron Mechanik die nach dem Körpergerwicht eingestellt werden kann und eine Lordosenstüzte die auch auf Lordosenhöhe (meist Gürtelhöhe) eingestellt werden kann.
Für einen acht Stunden Tag empfehlen wir einen Stuhl der Sie bewegt. Da gibt es vielfältige Möglichkeiten auf dem Markt. Diese ergonomischen Stühle finden Sie im Bereich 500 – 1800 EUR.  Es gibt jedoch auch heute noch viele Firmen und Behörden bei denen die Mitarbeiter auf weit günstigeren Stühlen sitzen müssen.

Was kostet ein ergonomischer Racer Stuhl?

Jede Woche werden wir am Telefon nach Racer oder Racing Stühle gefragt,  da diese im Internet sehr hoch gelobt werden und so ergonomisch sein sollen. Unserer Meinung nach passt das Wort Ergonomie und Racing Stuhl  nicht zusammen! Zur Erklärung: Ein Racing Stuhl hat an der Rückenlehne und an der Sitzfläche seitliche Abstützungen damit der Besitzer in dem Stuhl ähnlich sitzt wie in einem Autosessel – daher auch der Name. Im Auto benötigt man solch einen Stuhl da durch die Fahrt im Auto man in den Kurven aus dem Sitz gedrückt werden würde – durch die seitlichen Polster aber im Sitz gehalten wird.  Im Büro fährt mit seinem Bürostuhl keiner durch Kurven sondern wir sitzen brav und meistens recht bewegungslos vor dem Monitor. Gerade diese Bewegungslosigkeit wird durch die Rascingstühle und der Polsterung noch weiter gefördert.  Diese Stühle werden ausser im Internet meistens nur im Wohnmöbelbereich angeboten. Wir kennen keinen Ergonomiehändler der einen Racingstuhl im Programm hat.

Wenn Sie einen ergonomischen Bürostuhl suchen lassen Sie sich beraten!

Die Beratung macht den Unterschied. Der teuerste Stuhl ist nicht immer der Beste – der Stuhl muss passen. Es gibt nicht ohne Grund tausende verschiedene Modelle auf dem Markt – aus diesem riesigen Bereich für sich selbst den richtigen Stuhl zu finden ist als Laie fast unmöglich. Lassen Sie sich daher in einem Ergonomiefachgeschäft beraten. In unserer Ausstellung in Wiesloch (Rhein – Neckar – Kreis) beraten wir Sie gern persönlich. Dabei nehmen wir uns Zeit für Sie – egal ob Sie einen günstigen Stuhl für Zuhause benötigen oder Stühle für ihre Mitarbeiter suchen. Bei uns ist jeder Kunde König!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.